Authentischer Klang und perfektes Spielgefühl – Studiologic Numa Concert vereint Digitalpiano und Masterkeyboard

Studiologic vereint mit dem Numa Concert Masterkeyboard und Digitalpiano der Referenzklasse in einem edlen Instrument. Dank der 1 Gigabyte großen Soundbibliothek klingt das Numa Concert nicht nur wie ein Konzertflügel, über die voll gewichtete Holztastatur mit Hammermechanik spielt es sich auch so. Jede der 88 Tasten wird mit drei Kontakten abgenommen, um eine ultrapräzise Klangreproduktion zu garantieren. Aufwendige Algorithmen berechnen zusätzlich die natürliche Resonanz von Saiten und Boden eines Flügels und beeinflussen so die Klangerzeugung für einen absolut authentischen Piano-Sound.

Die Inhalte dieser Pressemeldung:
– Studiologic Numa Concert: Konzertflügel-Klang in Studioqualität
– Ivory Touch-Tastatur für das perfekte Spielgefühl
– Natürlicher Resonanzklang dank komplexer Algorithmen
– 12 aufwendig erstellte Klänge und umfangreiche Effekte
– Zahlreiche Anschlüsse, umfangreiche Ausstattung

Planegg, 12. März 2013 – Studiologic präsentiert mit dem Numa Concert die perfekte Verbindung von Digitalpiano und Masterkeyboard. Natürlicher Klang, aufwendig gesampelt von Konzertflügeln der Weltklasse, eine hochwertige Holz-Tastatur mit Hammermechanik sowie zusätzliche hochwertige Sounds und Effekte machen das Numa Concert zum perfekten Bühnen- und Studio-Instrument.

Konzertflügel-Klang in Studioqualität
Der Klang des Digitalpianos basiert auf einer 1 Gigabyte großen Bibliothek, die mit den Weltklasse-Konzertflügeln F308 und D-Modell erstellt wurde. Für die hochauflösende Aufnahme in bester Studio-Qualität kamen 5 Surround-Mikrofone zum Einsatz. Die finale Stereo-Abmischung basiert auf 9 Dynamik-Leveln von ‚ppp=Pianissimo’ bis ‚ffff=fortissimo’. Während des Spiels werden die verschiedenen Klangebenen in Echtzeit mit Cross-Filtering und präzisen Lautheits-Parametern interpoliert, sodass jede Nuance eines echten Flügels nachempfunden wird.

Natürlicher Resonanzklang dank komplexer Algorithmen
Bei einem akustischen Flügel ist die natürliche Resonanz der Saiten und des gesamten Instruments essentieller Bestandteil des Klangs. Das Dämpfer-Pedal hebt die Dämpfer von den Saiten, so dass diese frei schwingen können. Der Resonanzboden überträgt diese Schwingungen an die gesamte Struktur des Instruments – die Grundlage für den natürlichen, vollen Klang eines Flügels. Mit „String Resonance Modelling“ reproduziert das Numa Concert diese beiden wichtigen Klang-Faktoren mithilfe aufwendiger Algorithmen. So entsteht ein besonders reichhaltiger und natürlicher Klang, mit all seinen feinen Details/Nuancen.

Ivory Touch-Tastatur für das perfekte Spielgefühl
Das Numa Concert klingt nicht nur wie ein Konzertflügel, dank der überarbeiteten Fatar TP/40-Tastatur spielt es sich auch so. Die „Ivory Touch“-Beschichtung der Holztasten fühlt sich wie echtes Elfenbein an und sorgt für höchste Genauigkeit bei jeder Spielgeschwindigkeit. Die vollgewichtete Holztastatur mit Hammermechanik besitzt zudem eine aufwendige Abnahme für perfektes Spielgefühl und maximale Kontrolle – jede der 88 Tasten wird mit gleich drei Kontakten kontrolliert. Dadurch werden nicht nur hohe Anschlagsfrequenzen zuverlässig abgenommen, es wird auch eine besonders akkurate Reproduktion der Dynamik erreicht. Die Tastatur des Numa Concert lässt sich zudem in zwei Zonen für den Split/Layer-Betrieb unterteilen.

12 aufwendig erstellte Klänge und umfangreiche Effekte
Das Numa Concert bietet eine bis zu 128-stimmige Polyfonie sowie 12 Sounds, vom Konzertflügel über E-Pianos bis hin zu klassischen Pads und Orgeln. Effekte wie Phaser, Rotary, Chorus, Reverb, Delay und Stereo Tremolo können das Spiel individualisieren. Zur Klangerzeugung nutzt das Numa Concert eine CPU mit Fließkomma-Berechnungen, die auch in professionellen Audio-Programmen verwendet wird.

Zahlreiche Anschlüsse, umfangreiche Ausstattung
Neben zwei Audio-Ausgängen und zwei Kopfhörer-Anschlüssen im Klinkenformat besitzt das Numa Concert MIDI In/Out/Thru-Buchsen. Zusätzlich ist ein USB-Port für die MIDI-Verbindung zum PC oder Mac verfügbar. Über einen Audio-Eingang können externe Zuspieler wie CD-Spieler oder MP3-Player angeschlossen werden. Im Lieferumfang des Numa Concert befindet sich ein Dämpfer-Pedal für die bequeme Steuerung der Saiten-Resonanz, zudem gehört ein abnehmbarer Notenständer zur Ausstattung.

Das Studiologic Numa Concert wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und ist nach der Musikmesse 2013 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.783,81 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich.
[3.585 Zeichen | 457 Wörter]

Produktinformationen
Produktbezeichnung
Numa Concert

Hersteller
Studiologic

Vertrieb
Synthax GmbH

Webseite
www.synthax.de
www.studiologic-music.com

Preis (UVP)
1.783,81 €

Verfügbarkeit
nach der Musikmesse 2013

Bildmaterial
Produktbilder
http://www.synthax.de/de/download.html

Testgeräte
Sind in Kürze verfügbar, bei Interesse bitten wir um eine E-Mail

Pressekontakt
Synthax GmbH
Helmut Oestreich

Telefon: 089/97 880 38-34
Fax: 089/97 880 38-19
E-Mail: helmut.oestreich@synthax.de

Unternehmenskontakt
Synthax GmbH
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg

E-Mail: gmbh@synthax.de
Web: www.synthax.de

Das Unternehmen Fatar/Studiologic
Das italienische Unternehmen Fatar ist heute die weltweite Nummer #1 der Hersteller von Keyboard- und E-Piano-Tastaturen. Nahezu alle nahmhaften Unternehmen der MI-Branche verlassen sich bei ihren elektronischen Instrumenten auf die Tastaturen aus Italien. Unter der Marke Studiologic produziert Fatar eigene Midicontroller und Masterkeyboards mit der legendären Tastatur. Alle Studiologic-Keyboards konzentrieren sich auf das möglichst authentische Spielgefühl eines echten Konzertflügels. Dabei steht die Hammermechanik im Mittelpunkt: Sei es als besonders hochwertige Variante im NUMA Nero, als kompakte Lösung im 61-Tasten Format beim VMK 161 plus oder als portabler und ständiger Begleiter im äußerst leichten NUMA nano.
www.studiologic-music.com

Das Unternehmen Synthax
Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.
www.synthax.de

Hinweis
Meldung ist zum Abdruck freigegeben. Bei Veröffentlichung Bitte um kurzen Hinweis an info@rt-fm.com bzw. Zusendung eines Belegexemplars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.