Das Internet ist ein großes Gedächtnis, doch ewig ist es nicht

Das Internet ist ein großes Gedächtnis, doch ewig ist es nicht
Nicht lange ist es her, dass ganz Deutschland von "der Hamburgerin Tessa mit der Facebookparty" sprach. Die Gymnasiastin wollte ihren Geburtstag feiern und hatte in dem sozialen Netzwerk vergessen, das Event als "geschlossen" zu kennzeichnen. Nachdem diese Panne in der

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.