Gratis-Webinhalte und Paid Content sind kein Widerspruch

Gratis-Webinhalte und Paid Content sind kein Widerspruch
Häufig wird die These vertreten, Paid Content könne nicht funktionieren, solange es irgendwo kostenlose Inhalte im Netz gibt. Diese Behauptung ist nicht einmal für ein und dasselbe Medium aufrecht zu erhalten.

So ist beispielsweise die englische Tageszeitung The Guardian eines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.