inexio hält trotz Vectoring II Position der Bundesnetzagentur an Investition fest

inexio hält trotz Vectoring II Position der Bundesnetzagentur an Investition fest
Entscheidungsentwurf bremst Glasfaserausbau in Deutschland – inexio investiert 125 Millionen Euro bis 2020

Der gestern vorgelegte Entscheidungsentwurf der Bundesnetzagentur zum Antrag der Deutschen Telekom exklusiv im Nahbereich der Hauptverteiler Vectoring einsetzen zu können, führt nach Ansicht des Telekommunikationsunternehmens inexio zur Verzögerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.