Interone holt Roy Cohen als Executive Creative Director

Multikanal-Agentur verstärkt sich mit weiteren internationalen Top-Kreativen

München, den 27. Mai 2013 – Die Multikanal-Werbeagentur Interone verstärkt ihre Kreativabteilung mit Roy Cohen (32) als neuen Executive Creative Director. Der Top-Kreative übernimmt seit dem 1. Mai standortübergreifende Aufgaben und berichtet direkt an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.