Professioneller PreAmp für Studio und Mobileinsatz: RME stellt kompakten Class-A-Mikrofonverstärker QuadMic II vor

Mit dem QuadMic II stellt RME einen neuen 4-Kanal-Mikrofonvorverstärker in Class-A-Technologie vor und ersetzt damit den legendären QuadMic der ersten Generation. Mit kompakten Maßen und flexibler Stromversorgung ist er perfekt geeignet für den professionellen Einsatz im Studio und unterwegs. Dank ausgewählter Komponenten und eines neu konzipierten Schaltungsdesigns überzeugt er mit hervorragender Audioqualität. Zuschaltbare 48V-Phantomspeisung, Trittschallfilter und Phasendrehung sowie die Kompatibilität mit symmetrischen und unsymmetrischen Line-Signalen ermöglichen eine flexible Anwendung.

Planegg, 30. September 2013 – Die Renaissance eines Klassikers: Mit dem 4-Kanal-Mikrofonvorverstärker QuadMic II ersetzt RME das erfolgreiche Modell QuadMic. Der technisch komplett überarbeitete Mic-PreAmp mit Class-A-Technologie zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger durch verbesserte Komponenten aus. Zudem kommt ein optimiertes internes Netzteil zum Einsatz.

Hervorragende Audioqualität durch ausgewählte Bauteile
Das neu konzipierte Schaltungsdesign mit ausgewählten Bauteilen garantiert hervorragende Audioqualität. RME setzt hierbei auf eine diskret aufgebaute Eingangsstufe in bewährter Class-A-Technologie. Der hochwertige Mikrofonvorverstärker verfügt über 4 Mic/Line-Eingänge, die neben dynamischen und Kondensatormikrofonen auch symmetrische und unsymmetrische Audio-Signale verarbeiten können.

Für jeden Kanal können separat 48V-Phantomspeisung, Trittschallfilter und Phasendrehung geschaltet werden. Mit der integrierten LED-Anzeige für Signal und Clip ist zudem die komfortable optische Kontrolle des Audio-Signals jederzeit gewährleistet. Die Ausgabe des Tons erfolgt über 4 Line-Ausgänge.

Kompakte Maße und Batteriespeisung für mobilen Einsatz
Das Gehäuse des QuadMic II ist mit einer Breite von 9,5 Zoll und einer Höheneinheit äußerst kompakt gehalten. So kann der Mikrofonvorverstärker einfach transportiert werden. Zusammen mit der universellen Stromversorgung macht ihn das zum idealen mobilen Begleiter für den Einsatz unterwegs. Der QuadMic II kann neben dem mitgelieferten externen RME-Netzteil auch über einen Akku-Adapter oder einen KFZ-Adapter für den Zigarettenanzünder mit Strom versorgt werden. So lässt er sich in nahezu jeder Umgebung und Situation betreiben.

Flexible Nutzung als DI-Box und De-/Symmetrierer
Auch im Einsatz zeigt sich der RME QuadMic II äußerst flexibel: Dank der Unterstützung von symmetrischen und unsymmetrischen Signalen kann er auch als Line De-/Symmetrierer und aktive DI-Box inklusive Pegelsteller verwendet werden. Mit dem RM-19 Rackmount-Adapter oder der Unirack 19 Wanne lässt sich der Mikrofonvorverstärker für den stationären Betrieb auch in 19-Zoll-Racks montieren.

Der RME QuadMic II wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und ist ab Mitte Oktober 2013 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 599,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.
[2.331 Zeichen | 295 Wörter]

Bildmaterial
Produktbilder
http://www.synthax.de/de/download.html

Testgeräte
Sind in Kürze verfügbar, bei Interesse bitten wir um eine E-Mail

Pressekontakt
Synthax GmbH
David Klingl

Telefon: 089/97 880 38-33
Fax: 089/97 880 38-19
E-Mail: david.klingl@synthax.de

Unternehmenskontakt
Synthax GmbH
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg

E-Mail: gmbh@synthax.de
Web: www.synthax.de

Das Unternehmen RME
RME ist ein junges Team von Entwicklern mit einer klaren Vorstellung von innovativen, benutzerfreundlichen und hochwertigen, aber dennoch preiswerten Digital-Audio Lösungen. Gegründet 1996, eroberte RME schnell einen Spitzenplatz, und expandierte fortlaufend in internationale Märkte. Jeder Entwickler des RME-Teams ist entweder Musiker oder Toningenieur – zusätzlich zur Eigenschaft als Spezialist in Hardware- und Software-Entwicklung. Um RME-Produkte langfristig konkurrenzfähig zu halten, tauschen RME-Entwickler regelmässig Erfahrungen und Ideen mit anderen Top-Spezialisten der Industrie aus. So entsteht eine Produktlinie mit überragender Qualität, trotzdem bezahlbar und somit nicht nur für Profis erschwinglich. RME hat bis heute fortlaufend erfolgreiche Produkte hervorgebracht, und wurde dafür mit Preisen und Lob von Presse wie Anwendern gleichermaßen bedacht. Der weltweite Zuspruch und außergewöhnliche Ruf unserer Produkte verschafft RME einen Spitzenplatz unter den Audiogeräte-Herstellern.
www.rme-audio.de

Das Unternehmen Synthax
Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.
www.synthax.de

Hinweis
Meldung ist zum Abdruck freigegeben. Bei Veröffentlichung Bitte um kurzen Hinweis an info@rt-fm.com bzw. Zusendung eines Belegexemplars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.