Routenplanung und Navigation am weitesten verbreitet beim Einsatz mobiler Datendienste

Routenplanung und Navigation am weitesten verbreitet beim Einsatz mobiler Datendienste
Nutzung und Bekanntheit standortbezogener Mobilfunkdienste / Location-based Services auch für Nichtnutzer interessant

Bielefeld / Düsseldorf, 5. März 2013 – Bei Smartphone- und Tabletnutzern stehen Location-based Services ganz hoch im Kurs: 95 Prozent kennen Navigations- und Routenplanungsdienste nicht nur, sondern haben auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.