SEO 2013: seosupport macht den "Gesundheitscheck"

(ddp direct) Berlin, Juni 2013 – Viele Website-Betreiber haben nach Googles Penguin-Update leichtere Rankingeinbußen erlitten oder wurden sogar komplett abgestraft. Doch auch Websites ohne bisherige Abstrafung sind zukünftig nicht vor einem "Blauen Brief" des Suchmaschinen-Konzerns gefeit. Die Experten der seosupport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.