Spielregeln und gemeinsame Ziele stärken die „Team-Gesundheit“

Spielregeln und gemeinsame Ziele stärken die „Team-Gesundheit“
Als plötzlich ihre Mitarbeiter auf wichtigen Projektmeetings fehlten, schrillten bei der IT-Projektleiterin die Alarmglocken. Schon länger ahnte sie, dass bei ihrem Team „die Luft raus war“. Die Software-Entwickler arbeiteten immer langsamer; sie schoben auch einfache Aufgaben vor sich her. Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.