TU Dresden und Bull schließen Vertrag über die Lieferung eines Petaflop-Supercomputer

TU Dresden und Bull schließen Vertrag über die Lieferung eines Petaflop-Supercomputer
TU Dresden und Bull schließen Vertrag über die Lieferung eines Petaflop-Supercomputers sowie über eine Forschungskooperation

Nach seiner Installation in zwei Phasen 2013/14 wird der neue Hochleistungsrechner mit einem Investitionsvolumen von brutto 15 Millionen Euro der Forschung in ganz Sachsen zugutekommen. Gleichzeitig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.