Viele Medical Apps sind unsicher – ePrivacy-Studie weist Mängel bei Datensicherheit und Datenschutz nach

Viele Medical Apps sind unsicher – ePrivacy-Studie weist Mängel bei Datensicherheit und Datenschutz nach
Hamburg, 2. Dezember 2015. Viele Patienten verwenden auf ihrem Smartphone oder Tablet medizinische Apps, sogenannte Medical Apps. Diese Apps können den Nutzer beispielsweise bei der Behandlung einer chronischen Krankheit unterstützen. Bei der Anwendung einer mobilen Applikation aus dem medizinischen Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.