Wie können sich Absender und Empfänger vor gefälschten elektronischen Rechnungen schützen?

Düsseldorf, 17 Januar 2014 – Wie die Tageszeitung „Die Welt" am 15.01.2013 berichtete, erhalten derzeit Vodafone-Kunden gefälschte Mobilfunk-Rechnungen per E-Mail. Unter dieser Problematik leiden zurzeit viele namhafte Unternehmen. Solche E-Mails werden von ausländischen, kriminellen Hackern erstellt, um vertrauliche Daten auszuspionieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.