Zulässiges Zitieren oder schmücken mit fremden Federn?

Zulässiges Zitieren oder schmücken mit fremden Federn?
Das Zitatrecht (§ 51 UrhG) ist eine der wichtigsten Normen im Urheberrecht, da im Rahmen des Zitatrechts urheberrechtliche geschützte Werke anderer vervielfältigt, verbreitet und öffentlich wiedergegeben werden dürfen.

Voraussetzungen des Zitatrechts:

Veröffentlichung des zitierten Werkes
Das zitierte fremde Werk muss bereits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.