Stuttgart 21: Unternehmer befürchten Imageschaden für Deutschland

Karlsruhe – Laut jüngsten Studien-Ergebnissen des Karlsruher Marktforschungsinstitutes COBUS, befürchtet ein Großteil der befragten baden-württembergischen Unternehmen einen Imageschaden für Deutschland. Im Zusammenhang mit dem Missmanagement des Projektes Stuttgart 21, rechnen 66,7% der befragten Unternehmen mit einem Reputationsverlust. Nur 17,1%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.